Wasser bestimmte mein Leben

   

Padi Master Instructor, CMAS Moniteur***, I.A.N.T.D.-Technical Instructor, RAB-Rebreather Trainer, CD-Line Course Director, pda-Instructor***

     
xx

Seit der frühesten Kindheit schnorchelte ich und die Unterwasserwelt faszinierte mich enorm. Gurkengläser mit Kaulquappen wurden später durch Süsswasseraquarien und in der Folge durch Meerwasseraquarien ersetzt. 

Die ersten Meerestiere fürs Aquarium, es handelte sich um einige Garnelen und Pferdeaktinien, fing ich mir selbst in Triest. Das war 1963.......da war ich 15

erich.altrichter@seastar.at

office@dive4you.at

 

Padi Master Instructor, PADI Staff Instructor

CMAS Moniteur***, 

I.A.N.T.D.-Technical Instructor,

RAB-Rebreather Trainer,

CD-Line Course Director,

pda-Instructor***

 

Altrichter Erich

   
   
1965

 erste Geräte-Tauchgänge im damaligen Jugoslawien in Starigrad bei Zadar

 
1967

schloss ich mich einer Meeresbiologengruppe des " Haus des Meeres " an, viele

  Tauchfahrten nach Kroatien folgten in den Jahren darauf

 
1972

ab diesem Jahr organisierte ich eigenständige Fangexpeditionen für das "Haus des

   Meeres" und das Aquarium Haus des Tiergarten Schönbrunn

 
1982
erstand ich die Sensation von einem Tauchgerät, das Duopack "Jacques Cousteau"
 
1987

Tauchlehrerprüfung in Deutschland

 

Gründung des Tauchsportcenters Alte Donau Wien, gemeinsam mit Edith Altrichter,

  Aufbau zur größten Tauchschule Österreichs mit angeschlossenem Tauchsportartikelgeschäft.

  Vertrieb von Markenartikel von:

   Scubapro, Uwatec, Aqualung, Technisub, Camaro, Mares, Posaidon, Hartenberger und viele

  Andere.

 
1988

PADI -Tauchlehrerprüfung in Deutschland

 
1989

weitere PADI -Tauchlehrerprüfungen in Frankreich

 

1991

PADI -Master Instructor Zertifizierung

  zertifiziert zu Österreichs erstem PADI 5 STAR IDC CENTER

  zertifiziert zu "Erstes österreichisches PADI-Tauchlehrerausbildungszentrum"

   
 

Organisation und Leitung eines großen Kriegshilfe-Konvois nach Kroatien am  

23.12.1991  

                     

       

 

         

 

1993

Höhlentauchlehrerausbildung / USA

Erarbeitung des ersten deutschsprachigen Höhlen-Tauchkursprogramms 

Etablierung der Technical - Diver Organisation CD-Line in Österreich

 

  Auszeichnung mit dem PADI AWARD für "professionelle Geschäftsführung"

 
1994

   Mischgastauchlehrerausbildung / USA

Erarbeitung des ersten deutschsprachigen NITROX-Tauchkursprogramms

Nitrox-Ausbildung von Tauchern der Wasserrettung, der Pioniertruppe St.Pölten, der

  Höhlenrettung, der WEGA und der Feuerwehr sowie in vielen anderen Tauchschulen

Teilerforschung der Höhle im Nestelberg

Teilerforschung der Kessel Höhle in Hallstatt

 

1994

Teilerforschung der Opalmine in Presov

   (Grenzgebiet Slovakei/ Ukraine)

Vorwort, bis auf wenige Menschen, die immerwieder nach Resten von Opalen im Trockenbereich der Mine suchten, diese haben auch das Loch im Boden gegraben, war noch niemand "taucherisch" im Wasserteil der Mine.

Jeder der 6 Taucher hatte auch einen Träger zur Verfügung um das ganze Equipment zu transportieren und alles bei totaler Finsterniss ! Ich war der Fotograf und hatte

Ca. 800-1000 Meter Stollen, Schutthalden, Engstellen etc. mußten wir -teils kriechend, teils kletternd-überwinden, bis wir dann endlich unten angekommen sind .. dazu brauchten wir 4 Stunden !

Das Team : 2 Tauerinnen 4 Taucher + 6 Träger

Die Mine:

der Einstieg, einfach nur ein kleines Loch im Wald.......

und da musste alles durch inkl. uns !

dies waren noch die einfachen Wegstrecken, doch alles war voll Eis und daher extrem rutschig, Temperatur ca -4°

etwas "flach" der Weg..........

nach gut 200 Meter Stollen, kriechen, rutschen am Bauch etc.... gut Verena hatte es mit ihren 48 Kg leicht da durchzukommen....

endlich, nach gut 4 Stunden 800 Meter tief in der Miene - beim Wasser angekommen...... alles taucherisch fertigmachen, nicht einfach bei totaler Finsterniss, auch der Einstieg war nicht gerade einfach,

endlich im Wasser angelangt 2° und extrem grauslich im Geschmack

kristallklar.......

Sulfatschleier überall......

und auch der Ausstieg war nicht gerade einfach....

Erschöpft nach einer Stunde Tauchgang und dennoch zufrieden , und dann brauchten wir wieder ca. 4 Stunden nach draussen......

Aber keiner von uns will das Erlebniss missen !

 

 
 

1995

Kreislaufgerätetauchlehrerausbildung

  bei der NATO-Kampfschwimmer Marine Minentauchereinheit Eckernförde / BRD

 

                     

 

erster Kreislaufgerätetauchlehrer Österreichs R.A.B.

Tauchgang mit dem Tiefseetauchgerät JIM am 08.07.1995

x

 x

 

Registrierung der Tauchsportartikel Marke SEASTAR und Vertrieb der Produktlinie 

                    

 

1996

bereits über 5000 geloggte Tauchgänge

 

Auszeichnung mit dem Medienpreis 1996

 

1997

Errichtung der modernsten Tauchsportanlage Österreichs in 1220 Wien und leider

  nur mehr wenig Zeit zum aktivem Tauchsport

Absplitterung vom Tauchsportcenter Alte Donau

 
  unter gleichzeitiger...
 
   
1998

Eröffnung des Tauchsportcenters SEASTAR unter der Leitung von Verena Gebel

 
 
    
   
 
1999

Rückkehr zum aktiven Tauchgeschehen und viel Freude über die Leistung des neuen

  SeaStar Teams

 
2000
bereits mehr als 5000 Tauchschüler mittelbar ausgebildet
 

2004

Auszeichnung zum ersten und Österreichs   einzigen

                                           

 

Prüfung zum Pilot für Motorflugzeuge

weiter zu "Mein Leben als Pilot"                           

    
                             

2005

 

Erweiterung des Shopbereichs auf 200m², jetzt umfasst SeaStar-Tauchsport bereits 1.322 m²  

  Gesamtfläche und ist somit Europas größtes Tauchsportunternehmen mit 9 Vollzeitverkäufern !

 

Ausgezeichnet am 24.01.2005 in Düsseldorf mit dem

 

"tauchen Award"

2.Platz

Kategorie : 

Beste Tauchbasis Deutschland/ Österreich/Schweiz

 

Ausgezeichnet in Las Vegas mit dem Award für

 

"Besondere Leistungen in der Tauchindustrie"

 

2006

Ausgezeichnet am 26.01.2006 in Düsseldorf mit dem

 

"tauchen Award"

1.Platz

Kategorie : 

Beste Tauchbasis Deutschland/ Österreich/Schweiz

   Diesen Oskar des Tauchsports hat noch nie ein österreichische Tauchbasis gewonnen

   Das ist die höchste Auszeichnung die es im Tauchsport gibt !

Einberufung in die Award Jury von "Tauchen" zur Bewertung des Technik Awards

2007

 

 

Ausgezeichnet am 25.01.2007 in Düsseldorf mit dem

 

"tauchen Award"

1.Platz

Kategorie : 

Beste Tauchbasis Deutschland/ Österreich/Schweiz

 

Ausgezeichnet am 24.11.2007 auf der Vienna BOOT SHOW 2007 mit dem

 

"PADI Award 2007 "

 

 

Montage einer Madonna am Riff in Sv. Marina Croatien klick

2008

Ausgezeichnet am 24.01.2008 in Düsseldorf mit dem

 

"tauchen Award"

1.Platz

Kategorie : 

Beste Tauchbasis Deutschland/ Österreich/Schweiz

   Diesen Oskar des Tauchsports hat noch nie ein anderes österreichische Tauchsportunternehmen   

   gewonnen, wir waren bereits jetzt zum 4 .Mal am "Stockerl"!

Kauf des SeaStar-Centers als Privatperson von der Erich Altrichter Ges.m.b.H

   
 

Mit Prof. Hans Hass unterwegs:

                        

   
 

und wir feiern Lotte Hass 80. Geburtstag am 6.11.2008

 

     
 

2009

Ausgezeichnet am 22.01.2009 in Düsseldorf mit dem

 

"tauchen Award"

2.Platz

Kategorie : 

Beste Tauchbasis Deutschland/ Österreich/Schweiz

   jetzt zum 5 .Mal am "Stockerl"!

   
 

Empfang bei Bundespräsident Heinz Fischer am

  25.März 2009 in der Hofburg Wien

 

Fotohinweis: HBF/Andreas Wenzel

   
 

2010

Ausgezeichnet - zum 6 ten Mal am "OSKAR des Tauchsports"  Stockerl - am

  28.01.2010 in Düsseldorf mit dem

"tauchen Award"

2 .Platz

Kategorie : 

Beste Tauchbasis Deutschland/ Österreich/Schweiz

  Verkauf der Erich Altrichter G.m.b.H mit gleichzeitiger Schließung des   

   Tauchsportbereichs

  mit April ging ich offiziell in den verdienten Ruhestand, privat blieb ich natürlich dem 

   Tauchsport treu und unterstützte die SeaStar Tauchsport G.m.b.H weiter, die ja in

   meinem Center eingemietet war

   
 
  SeaStar wurde umgebaut,                     

   wir vergrößerten den Shop auf 380m²    

  gestalten den ersten "Drive-In" Verleih    

  ein neuer Lehrsaal wurde eingerichtet  

   die Pool-Landschaft wurde modernisiert

  ein neuer Arztraum wurde eingerichtet

  das SeaStar Reisebüro wurde offiziell eröffnet

   
 

Google-Büste "The Pioneers"von Lotte u. Hans Hass wird im SeaStar enthüllt.

  Google hat für seinen Unterwasser Nationalpark auf den Caymens vom Künstler Viktor eine übergroße 2 

  Tonnen schwere Büste anfertigen lassen, es gelang uns die Büste nach Wien zu bringen und diese wurde

  im SeaStar erstmalig an Hans u. Lotte präsentiert. Mehr darüber....

 

   
 
Das Verkaufsangebot wurde mit Schwimm und Schnorchelsport stark erweitert
 
2011

Der Abschied:

 

Einmal kommt für jedem der Zeitpunkt in den Ruhestand zu treten, Platz für stärkere, jüngere Kräfte zu machen.

 

Auch für mich ist jetzt der Zeitpunkt gekommen abzutreten, ich habe meine Firma - die Gebäudereinigung die mir den Aufstieg im Tauchsport finanziell ermöglicht hat verkauft, beziehe jetzt - da ich alle Versicherungsjahre "beieinander" habe, bereits staatliche Pension.

 

Zum 2ten Business dem Tauchsport:

Ich war stets bemüht richtungweisend im Tauchsport zu sein und für unsere Kunden (Freunde) die optimale Betreuung und Sicherheit sowie Bequemlichkeit zu bieten!

 

Dafür dass Sie als Kunde, Du als Staff und ihr als Freunde jetzt bereits über 30 Jahre mir die Treue gehalten habt, möchte ich mich ganz, ganz herzlich bedanken. 

 

Es war eine traumhafte Zeit, fast die Hälfte meines Lebens !

 

Wie geht`s bei mir weiter ? , sicher werde ich mich noch weiter im Tauchsport "etwas wichtig machen", doch nur mit Dingen die mir Spaß machen, z.B. bessere Einkaufspreise etc. bei unseren Lieferanten zu bekommen = bessere Verkaufspreise für unsere Kunden, - und - na in den Lüften herumirren, ich werde jede Minute die mir Zeit bleibt mit meiner Lieblingsmaschiene der OE-KKS verbringen und von nun an in neuen Dimensionen "fliegen".

 

Wenn ich mir die Arbeit von Verena`s Team so ansehe, so habe ich mein Ziel realisiert um mich gelassen zur Ruhe setzen zu können!

 

PS:.......vielleicht sieht man sich irgendwann irgendwo auf einem Tauchplatz, ich werde sicher auch weiter Tauchen gehen,

 

aber viel weniger als bisher

Gut Luft!

Erich Altrichter

OE-KKS             

   
 
2012

  Ein kleines Comeback:

x

   Nun, lange habe ich es nicht ausgehalten zu "Faulenzen", es wurde mir etwas fad, ich habe daher wieder 

   begonnen im bescheidenen Rahmen mich für SeaStar "wichtig" zu machen... ....

   
 

Ausgezeichnet - zum 7 ten Mal am "OSKAR des Tauchsports"  Stockerl - am 26.01.2012 in Düsseldorf mit

   dem

"tauchen Award"

2 .Platz

Kategorie : 

Beste Tauchbasis Deutschland/ Österreich/Schweiz

   
 

Eine neue Marke habe ich mit 01.02.2012 registriert und werde sie in Folge am

  Markt etablieren.

Markensrecht: Medusasport

Domain: www.medusasport.at

   
 

24.11.2012 ausgezeichnet mit dem Titel:

1.Platz "Umsatzkönig für Österreich/Deutschland 2011/2012"

   
   
 

2013

Ausgezeichnet - zum 8 ten Mal am "OSKAR des Tauchsports"  Stockerl, am   

  24.01.2013 in Düsseldorf mit dem

"tauchen Award"

2. Platz

Kategorie : 

Beste Tauchbasis Deutschland/ Österreich/Schweiz

x

 
   
 
SSI wurde ins Kursprogramm aufgenommen
 
Das Verkaufsangebot wurde mit Apnoe u. Freediving Sport stark erweitert
   
 
2014  
  weiter gehts auch auf:     
  "Meine neue Heimat"
2014
Ich kaufte mir einen Anteil eines Campingplatzes am Schwarzen Meer in Bulgarien
 

Ausblick von meinem Sommer Büro

Sonnenaufgang

   
 
   
 

Mein Spielzeug....

   
 
2020  Bedingt durch CORONA -jetzt wieder ständig in Wien
 

 

 

 

Home